Lazarus Networks GmbH mit neuem Standort – Bericht im IHK Wirtschaftsmagazin

Das IHK Wirtschaftsmagazin der IHK Arnsberg hat in seiner Ausgabe zum September 2018 über uns und unseren neuen Standort berichtet.
Hier der Bericht:


Vor zwei Jahren hat Roman-Bendix Lazarus seine Firma für Softwareentwicklung & Mediendesign namens Lazarus Networks GmbH gegründet und diesen Geburtstag nun mit seinen 16 Mitarbeitern gefeiert, die das Unternehmen inzwischen bereits beschäftigt. „Und wir befinden uns weiter auf Wachstumskurs inklusive Neuorientierung“, freut sich Roman-Benedix Lazarus.

„Der Sitz der Gesellschaft bleibt in Soest verankert, während die zwei Niederlassungen in Dortmund und Bielefeld aufgelöst und seit dem 1. August 2018 unter einem Dach in Gütersloh vereint sind.“ Gleichzeitig konnte sich der Unternehmer in den vergangen zwei Jahren bereits über zwei Auszeichnungen der Notruf-App HelpMe mit dem Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand (Best of IT 2017 und 2018) freuen. „Wir machen Notruf smart, benutzerfreundlich, chancengleich und barrierefrei“, sagt Roman-Bendix Lazarus. Die App für Smartphone oder Tablet-PC sorgt für eine schnellere und bessere Erstversorgung und wird für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos sein.
Die Markteinführung ist für 2019 geplant. Dann wird die App zudem umgetauft in Lazarus-App. Pünktlich zum zweijährigen Bestehen des Unternehmens werden also zwei Zielsetzungen in die Tat umgesetzt: die Lazarus Networks GmbH bezieht ihren neuen Standort in Gütersloh und tauft ihre Notruf-Software um. „Wir sind ein Fullservice-Partner für Software-, Web- und Mediendesign und machen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft mit hohem lebenspraktischen Wert“, macht Lazarus deutlich


Quelle: IHK Wirtschaftsmagazin September 2018 – Seite 31